Das Vorhaben war, die Bäder der Suiten zu Luxusbädern umzubauen.
Hierzu gab es die Überlegung, die Bäder in die Zimmer hinein zu vergrößern mit drei Ausstattungsvarianten:
a) eine 2-Personen-Sauna mit Farblicht
b) eine große Regendusche
c) eine Badewanne und eine kleine Regendusche